Dachbegrünung

Dachbegrünung schön und Ökologisch

Die Dachbegrünung ist ökologisch und schafft neuen Lebensraum. Geringer Aufwand – Große Wirkung. Unter bestimmten Voraussetzungen können auch Steildach begrünt werden.

Eine Dachbegrünung heißt nicht nur “ Gras auf dem Dach “ , sondern die richtige Auswahl an Pflanzen sorgen für eine lebendiges Bild.

Aussat Sedumsprossen

Die Extensive Dachbegrünung.:

Die Grundvorraussetzung für eine Dachbegrünung ist eine Wurzelfeste Dachabdichtung aus speziellen Bitumen- oder Kunstoffdachbahnen. Dann unterscheidet man zwischen Flachdach oder Schrägdach, Sonnige oder eher Schattige Fläche um den Systemaufbau und die richtige Pflanzenart auszuwählen.
Schrägdachflächen über 35° unterliegen Sonderlösungen und sind nur nach Rücksprache mit dem Hersteller möglich. Viele Aspekte sprechen für eine Dachbegrünung z.b. die einsparung von Abwassergebühren, energiekosten senkend als Wärmedämmendes Gründach. Es gibt viele Varianten einer Dachbegrünung auch Leichtgründach für Flächen mit geringer Lastkapazität z.b. auf Stahltrapezblechen. Eine Dachbegrünung wird immer häufiger in der modernen Architektur angewandt.

Die Extensive Dachbegrünung eignet sich besonders auf.:

  • Garagendächer
  • Carpots
  • Vordächer
  • Wohnhäuser
  • Industriedächer

Dachbegrünungen sind in der Regel Pflegearm – jedoch nicht Pflegefrei!
Jedes Flachdach sollte 1-2 mal im Jahr gewartet werden. Auch bei einer Dachbegrünung ist dies notwendig. Bei einer Fachgerechten und regelmäßigen Prüfung werden z.b. die Entwässerungseinrichtungen von Bewuchs, Laub und sonstigen Einlagerungen befreit um eine einwandfreie Ableitung von Regenwaser zu gewährleisten. Bei Bedarf wird nachgepflanzt und gedüngt oder auch gewässert. Nur so kann eine dauerhafte Funktion der Dachbegrünung gewährleistet werden.


Sie möchten einen Dachgarten anlegen oder die graue Betondecke der Tiefgarage in eine Parklandschaft verwandeln ?

Die Intensive Dachbegrünung machts möglich !

Die verschiedenen Systemaufbauten bei der intensiven Dachbegrünung und verschiedenen Substratstärken machen es möglich, Kleinbäume bis ca. 10m einzupflanzen und aus einer grauen Betondecke eine satt grüne Parklandschaft zu erstellen.

Haben Sie Fragen oder wünschen eine Persönliche Beratung, dann benutzten Sie bitte unser Kontaktformular